News : LG zeigt „Optimus Pad“ mit Tegra 2 auf der CES

, 11 Kommentare

Laut der australischen Technik-Seite SmartHouse wird LG diese Woche auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas sein Android-Tablet „Optimus Pad“ präsentieren. Diese Information habe man direkt von LG bekommen.

Das Tablet soll ein 8,9 Zoll großes Display haben und auf Nvidias Tegra-2-SoC basieren. Laut früheren Aussagen soll das „Optimus Pad“ im Vergleich zu Produkten der Konkurrenz eine deutlich umfangreichere Ausstattung sowohl bei der Hard-, als auch bei der Software haben.

Zum Einsatz soll Android „Honeycomb“ kommen, welches im Gegensatz zu aktuellen Versionen besser für den Einsatz auf Tablet-PCs geeignet sein soll. Allerdings gab es in den vergangenen Wochen Gerüchte über eine verspätete Fertigstellung der nächsten Android-Version.

Mit dem „Optimus Pad“ wird auf der CES 2011 somit neben dem noch namenlosen Toshiba-Tablet ein weiterer Vertreter mit Nvidias Tegra 2 vorgestellt. Nach der Vorstellung des Tegra 2 vor genau einem Jahr sollten auf der CES 2011 in den nächsten Tagen noch weitere Tablets auf dieser Basis präsentiert werden.