News : Nokia X7 noch in diesem Monat?

, 69 Kommentare

Schon seit dem vergangenen Herbst sind immer wieder Bilder und Videos des Nokia X7 aufgetaucht, eine offizielle Ankündigung seitens des finnischen Handy-Herstellers steht allerdings immer noch aus. Wie Pocketnow.com erfahren hat, könnte die Markteinführung aber schon diesen Monat erfolgen.

Ob dies aber auch für Europa gilt, ist unklar. Denn auf neuen Bildern des Symbian^3-Smartphones ist zu erkennen, dass es im Netz des US-amerikanischen Providers AT&T eingeloggt ist. Damit scheint sich zu bewahrheiten, was Nokia schon vor geraumer Zeit angekündigt hatte.

Nokia X7
Nokia X7 (Bild: pocketnow.com)

Denn aufgrund stark zurückgegangener Verkäufe in den Vereinigten Staaten – im September 2010 lag der Anteil bei Smartphones dort bei unter acht Prozent – will der Weltmarktführer wieder offensiver für seine Handys werben, unter anderem in Zusammenarbeit mit AT&T.

Zu den technischen Details des X7 gibt es bislang wenig Konkretes. So soll das Display vermutlich vier Zoll groß sein und die Nokia-typische Auflösung von 640 × 360 Pixeln bieten. Wie auch das E7 soll Nokia hier auf die „ClearBlack“-Technik setzen, die unter anderem eine bessere Schwarzdarstellung bieten soll. Die Kamera bietet – laut Geräte-Rückseite – eine Auflösung von acht Megapixeln, bei schlechten Lichtverhältnissen kann sie auf einen Dual-LED-Blitz zurückgreifen.

Nokia X7
Nokia X7 (Bild: pocketnow.com)

Einen ersten Eindruck wird man sich höchstwahrscheinlich schon in vier Wochen auf dem Mobile World Congress in Barcelona verschaffen können.