News : Skype bald auch auf Sony-Fernsehern

, 10 Kommentare

Ziemlich genau vor einem Jahr wurden erste TV-Geräte mit Skype-Unterstützung auf der Consumer Electronics Show (CES) vorgestellt. Nun sollen weitere Hersteller folgen und auch der Nachrüstung für Fernseher ohne Skype-Unterstützung soll bald nichts mehr im Wege stehen.

Passend zur diesjährigen CES kündigt Skype an, dass bald auch TV-Geräte von Sony und Vizio, einem hierzulande eher unbekannten Hersteller aus Kalifornien, die Internettelefonie von Skype unterstützen werden. Sony selbst äußert sich zu den entsprechenden Geräten ebenfalls und verspricht unter anderem WLAN-Unterstützung und einen integrierten Opera-Browser.

Darüber hinaus ist im Skype-Blog zu lesen, dass in diesem Jahr Blu-ray-Player mit Skype-Unterstützung von Panasonic und Sony erscheinen sollen. Diese machen es möglich, mit einem konventionellen Fernseher entsprechende Internettelefonie-Funktionen von Skype nachzurüsten. Die Player werden zu diesem Zweck im Bundle mit einer Webcam angeboten, genaue Details sind aber noch nicht bekannt.