News : Sony NGP in verschiedenen Versionen

, 42 Kommentare

In einem Interview mit Eurogamer.net spezifizierte Andrew House, seines Zeichens Präsident von Sony Computer Entertainment Europe (SCEE), die Pläne des Unternehmens zur Einführung von Sonys nächster Mobil-Konsole „Next Generation Portable“ (NGP). Er stellte klar, dass es verschiedene Versionen der NGP geben wird.

Ähnlich wie beispielsweise Apple beim iPad, wird Sony alle Versionen des Handhelds mit OLED-Display und Quad-Core-CPU mit WLAN-n-Unterstützung ausstatten. Die 3G-Unterstützung wird jedoch nur eine der für Ende 2011 geplanten Versionen der Konsole bieten:

The first thing to clarify, which I'm not sure the presentation did a perfect job of doing today, is that all of the devices will have Wi-Fi capability; a separate SKU will have 3G,

Andrew House
Sony Next Generation Portable Trailer

Für die Nutzung der 3G-Funktionalität werden auf den Nutzer zusätzliche Kosten zukommen. Hinsichtlich der Höhe legte House sich jedoch noch nicht fest, diesbezüglich verhandle das Unternehmen derzeit mit verschiedenen Partnern über eine Kooperation und werde Details zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben.

Sony Vita