3/6 2 × GTX 560 Ti im Test : MSI und Zotac verlieren gegen das Referenzdesign

, 220 Kommentare

Zotac GeForce GTX 560 Ti

Zotac hält insgesamt zwei Varianten der GeForce GTX 560 Ti im eigenen Portfolio:

  • Zotac GeForce GTX 560 Ti: Eigenes Design, Standard-Taktraten, 1.024 MB (heute im Test)
  • Zotac GeForce GTX 560 Ti OC: Eigenes Design, leicht höhere Taktraten, 1.024 MB

Die Zotac GeForce GTX 560 Ti ist aktuell für etwa 220 Euro gelistet, derzeit aber noch nicht lieferbar.

Zotac GeForce GTX 560 Ti
Zotac GeForce GTX 560 Ti
Merkmal Ausprägung
PCB Design Eigenes Design mit weniger Bauteilen
Länge 21,5 cm
Stromversorgung 2 x 6 Pin
Kühler Design eigene Entwicklung, 2 Slot
Kühlkörper Kupfer-Kern, Alu-Radiator, zwei Heatpipes
Lüfter 1 x 75 mm (axial)
Lüftersteuerung Ja
Takt (Stromsparmodus) GPU 822 MHz (51 MHz)
Shader 1.644 MHz (101 MHz)
Speicher 2.004 MHz (135 MHz)
Speichergröße 1.024 MB GDDR5, Samsung
Anschlüsse 2 x Dual-Link-DVI
1 x HDMI
1 x DisplayPort
Lieferumfang Hardware 2 x Strom
1 x DVI auf D-SUB
Software Treiber-CD
CUDA-Freeware
Assassin's Creed: Brotherhood

Auf der nächsten Seite: Benchmarks