News : „The Daily“ erscheint später

, 19 Kommentare

Ursprünglich sollte die iPad-exklusive Tageszeitung „The Daily“ am kommenden Montag starten. Nun hat der Mutterkonzern News Corp. gegenüber All Things Digital bestätigt, dass die erste Ausgabe später erscheinen wird.

Der Grund für die Verzögerung sollen Probleme mit der Abwicklung der Abonnements und der Zustellung der täglichen Ausgabe per Push-Funktion sein. Apple benötigt für die entsprechenden Anpassungen im Betriebssystem iOS mehr Zeit als zuerst angenommen, bislang können neue Ausgaben von Magazinen und Zeitungen nur über die „in-App“-Funktion erworben werden. Der Start sei aber nur „für Wochen, nicht für Monate“ verschoben.

Bei „The Daily“ handelt es sich um eine Tageszeitung, die von einer eigenen, etwa 100 Mitarbeiter umfassenden Redaktion nur für Apples Tablet erscheinen soll. Der Preis pro Woche soll bei 99 US-Cent liegen. Hinter dem Projekt steht der australische Medienmogul Rupert Murdoch.