News : Xbox-Live-Bezahlsystem seit Monaten defekt?

, 26 Kommentare

Wie heise online berichtet, könnte das Bezahlsystem hinter Xbox Live für einige Kunden seit den Sommermonaten des letzten Jahres nicht mehr richtig funktionieren. Microsoft selbst bestätigt das Problem, grenzt dessen Umfang allerdings als sehr gering ein.

Die Probleme beim Bezahlen ergeben sich aus einer wohl fehlerhaften Übertragung der Kreditkarteninformationen durch Microsoft an die Bank. Obwohl diese nämlich richtig bei Xbox Live hinterlegt seien, zeige das System an, dass die Kreditkarten nicht autorisiert sind. Der Grund hierfür liege gemäß der Auskunft einer Bank darin, dass die dreistelligen Kreditkartenprüfziffern nicht korrekt durch Microsoft an die Bank übertragen werden.

Frank Halgasch, Product Marketing Manager Xbox, wies gegenüber heise online darauf hin, dass sich das Problem in sehr überschaubaren Grenzen abspiele. Ihm seien nur vier Fälle bekannt, die zudem nur Kunden der VR-Bank beträfen. Deren Hotline war das Problem wiederum bekannt, sodass die Vermutung nahe liegt, dass ein größerer Personenkreis betroffen ist. Ein Hotline-Mitarbeiter berichtete dabei aus persönlicher Erfahrung, der Fehler bestehe bei ihm seit dem Sommer 2010. Microsoft arbeite bereits an einer Lösung des Problems, wie es heißt. Einen Termin für die Fehlerbeseitigung gibt es aber noch nicht.