News : 24"-TFT mit VA-Panel und LED-Backlight von iiyama

, 64 Kommentare

iiyamas neuer 24-Zoll-Monitor ProLite X2472HD vereint zwei bisher noch recht selten in Kombination erhältliche Komponenten: Ein VA-Panel mit Full-HD-Auflösung (1.920 × 1.080) und eine sparsame LED-Hintergrundbeleuchtung. Wer jetzt an horrende Preise denkt, kann beruhigt sein, der empfohlene Verkaufspreis beträgt nur 215 Euro.

Das 24-Bit-VA-Panel bietet eine Reaktionszeit von acht Millisekunden, ein Kontrastverhältnis von 3.000:1 und eine Helligkeit von 250 cd/m². Die horizontalen und vertikalen Blickwinkel betragen VA-typisch 178 Grad. Zum Anschluss des Computers stehen sowohl ein analoger D-Sub-Eingang als auch DVI-D und HDMI zur Verfügung. Letzteres bedient auch den Audioausgang (3,5 mm Klinkenstecker) des Monitors, sofern das vom Rechner kommende HDMI-Signal Audio-Informationen enthält.

iiyama ProLite X2472HD
iiyama ProLite X2472HD

Im Betrieb gibt iiyama den Energieverbrauch mit 34 Watt an, im „Power Management Modus sind es noch 1 Watt. Einen offensichtlichen Minuspunkt gilt es jedoch auch noch zu erwähnen: Das Display lässt sich lediglich um 15 Grad nach oben und um fünf Grad nach unten neigen. Zur Seite und in der Höhe lässt sich der Monitor hingegen nicht verstellen, wodurch die Ergonomie doch erheblich eingeschränkt wird. Der iiyama ProLite X2472HD wird ab Mitte März zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 215 Euro im Handel erhältlich sein.