News : Dells Smartphone- und Tablet-Pläne enthüllt

, 23 Kommentare

Aus zuverlässiger Quelle wollen Android Central und WPCentral Dells internen Smartphone- und Tablet-Produktfahrplan für die kommenden zwölf Monate erhalten haben. Insgesamt planen die Amerikaner den Verkaufsstart von acht Modellen.

Neben dem schon bekannten „Venue“ sollen bis zum Ende des ersten Quartals 2012 noch zwei weitere Android-Smartphones erscheinen. Dabei handelt es sich laut Fahrplan um die Modelle „Hancook“ und „Millenium“. Beide sollen über Dual-Core-Prozessoren und qHD-Displays mit vier respektive 4,3 Zoll verfügen. Während das „Millenium“ im klassischen Barren-Design geplant ist, verfügt das „Hancook“ über eine hervorziehbare Hardware-Tastatur im Stil des Motorola Milestone.

Dell Smartphone-Fahrplan
Dell Smartphone-Fahrplan

In der zweiten Hälfte dieses Jahres soll mit dem „Wrigley“ dann ein weiteres Windows-Phone-7-Handy erscheinen. Während sich beim Prozessor – ein Kern mit einem Gigahertz – im Vergleich zum „Venue Pro“ nichts verändern soll, wird hier eine „Next Gen“-Version von Microsofts Smartphone-Betriebssystem ihre Arbeit verrichten.

Dell Tablet-Fahrplan
Dell Tablet-Fahrplan

Auch bei den geplanten Tablets setzt Dell auf zwei verschiedene Betriebssysteme. Hier sollen mit dem „Gallo“, „Sterling“, „Opus One“ und „Silver Oak“ vier Android-3.0-Tablets bis zum ersten Quartal 2012 erscheinen. Genauere Angaben zur Technik gibt es nicht. Genauso verhält es sich mit den beiden Windows-Tablets „Rosemount“ und „Peju“. Ersteres soll in diesem Jahr mit Windows 7 auf den Markt kommen, Anfang 2012 soll dann das „Peju“ folgen, angeblich mit Windows 8.