News : Erstes „80Plus Platinum“-Netzteil im Handel gesichtet

, 54 Kommentare

Ein erstes Netzteil der „80Plus Platinum“ zertifizierten „Golden King Platinum“-Serie von Superflower ist in Japan im Handel gesichtet worden. Damit scheint die Markteinführung der kürzlich vorgestellten Modellreihe erstaunlich schnell über die Bühne zu gehen.

Beim gesichteten Gerät handelt es sich um die 550 Watt starke Variante, welche mit einer 45,5 Ampere starken +12-V-Schiene ausgestattet ist. Neben der hohen Effizienz (die nach 80Plus mindestens 92 Prozent unter halber Auslastung betragen muss) gilt das semi-passive Konzept als zweite Besonderheit des neuesten Spross aus dem Hause Superflower. Diese bewirkt, dass der verbaute 140-mm-Lüfter erst ab einer bestimmten Innenraumtemperatur seine Arbeit aufnimmt.

Erste 80Plus-Platinum-Netzteile im Handel

In Japan wandert das Netzteil für umgerechnet rund 200 Euro inkl. Steuern über den Ladentisch. Ein sehr hoher Preis für diese Leistungsklasse, allerdings bewegt sich Superflower mit der „Golden King Platinum“-Serie dank des Platinum-Zertifikats in einer Art Vorreiterrolle im Desktop-Segment. Hohe Absatzzahlen müssen die Netzteile dieser Serie wohl ohnehin nicht erreichen, der Imagegewinn dürfte das Hauptargument für die Produktion gewesen sein.