News : Google veröffentlicht Android 3.0 SDK

, 5 Kommentare

Ab sofort steht das neue Software Development Kit (SDK) von Android 3.0 „Honeycomb“, die für Tablets angepasste Version von Googles Smartphone-Betriebssystem, kostenlos auf Googles Android-Entwicklerseite zum Download zur Verfügung.

Die Unterschiede zur Version für Smartphones finden sich insbesondere in der neuen, größtenteils dreidimensionalen Benutzeroberfläche. So sind zum Beispiel interaktive Widgets oder der Wechsel des Homescreens animiert, die Android-typischen Tasten gibt es nicht, stattdessen gibt es Software-Tasten. Weitere Vorteile der Oberfläche für große Displays sind, dass beispielsweise der E-Mail Client oder die Kontaktansicht in mehreren Spalten anzeigt wird.

Entwickler haben mit dem neuen SDK Zugriff auf verschiedene APIs, um ihre Apps besser mit dem System interagieren zu lassen. So können sie beispielsweise eigene Zugriffs-Buttons und Layouts in die sogenannte „Notification Bar“ einbringen oder interaktive Widgets für den Homescreen gestalten. Sämtliches Informationen haben wir bereits in einem früheren Bericht erläutert.

Auf dem diesjährigen Mobile World Congress stellten zahlreiche Hersteller Geräte mit Android 3.0 aus. Mit dem Motorola Xoom geht bereits heute in den USA das erste Tablet mit Googles neuer Plattform in den Verkauf, im April sollen das Optimus Pad von LG folgen.

Motorola Xoom