News : HIS taktet die GPU der HD 6870 auf 975 MHz

, 24 Kommentare

Anfang des Monats stellte HIS die HD 6870 IceQ X und die HD 6870 IceQ X Turbo vor. Bereits damals gab es Informationen zu einer weiteren, noch schnelleren Variante. Nun hat HIS die HD 6870 IceQ X Turbo X genannte Karte mit einem GPU-Takt von 975 MHz und einem effektiven Speichertakt von 4.600 MHz auch offiziell vorgestellt.

Damit ist sie laut HIS die derzeit schnellste Radeon HD 6870. Die Kühllösung der Karte ist die gleiche, die der Hersteller auch bei den beiden etwas langsameren Karten einsetzt. Dampfkammer-Technologie, Aluminium-Lamellen und vier Heatpipes mit acht Millimeter Durchmesser sollen für die optimale Verteilung der Wärme des Grafikchips und der weiteren Komponenten sorgen, so dass der 92 mm große Lüfter leise und effizient sein Werk verrichten kann. Dies soll am Ende gegenüber dem Referenzdesign von AMD in 13 Grad und 15 dB(A) weniger fruchten.

HIS HD 6870 IceQ X Turbo X

Dank des Kühlers soll die Karte sogar noch Spielraum für weitere Taktsteigerungen bieten. Die HIS HD 6870 IceQ X Turbo X ist ab sofort zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 219,90 Euro im Handel erhältlich, wird aber noch nicht in unseren Preisvergleich gelistet. Dieser führt lediglich die nicht übertaktete Variante für derzeit rund 199 Euro.

Taktraten Radeon HD 6870
GPU-Takt Speichertakt
Referenzkarte 900 MHz 4.200 MHz
HIS HD 6870 IceQ X Turbo X 975 MHz 4.600 MHz