News : Intel stellt Core 2 Duo E8000 und Core i5-750 ein

, 54 Kommentare

Am heutigen Tag vermeldet Intel den Beginn der offiziellen Einstellung vieler der wohl bekanntesten und oft verbauten Prozessoren in den letzten Jahren. Die Rede ist dabei vom Zwei-Kern-Prozessor-Familie Core 2 Duo E8000 sowie dem Vier-Kern-Modell Core i5-750 in der Boxed-Variante.

In der Begründung für die Einstellung heißt es wie in fast jedem Fall, dass sich der Markt zu neueren Modellen hin entwickelt hat und diese älteren Ableger nicht mehr benötigt werden – Stichwort „Sandy Bridge“. Bis Ende August wird Intel jedoch noch fleißig auch die alten Prozessoren für Endkunden weiter fertigen, die dann solange ausgeliefert werden, bis die Lager leer sind.

Beim Core i5-750 wird man vorerst nur die Boxed-Version einstellen, während die Core 2 Duo E8600, E8500, E8400, E7400, sowie die Pentium E6500 und E5400 komplett aus dem Handel verschwinden werden. Gleichzeitig werden vier Modelle (E8400, E7400, E6500 und i5-750) noch etwas länger als Embedded-Lösung angeboten. Bis Februar 2012 werden die Prozessoren von der bisherigen Handhabung als Modelle mit Intel-Architektur zur Sparte mit Embedded-Architektur verschoben und nach deren Kriterien weiter behandelt und unterstützt.