News : Rapider Preissturz bei AMDs Radeon HD 6870

, 80 Kommentare

Als Reaktion auf den Launch von Nvidias gelungener GeForce GTX 560 Ti hatte AMD Ende Januar die Radeon HD 6950 mit halbiertem Speicher (ComputerBase-Test) gebracht sowie den Preis der HD 6870 auf 190 Euro gesenkt. Nun kündigt sich offenbar eine weitere Preissenkung der 6870 an. Zum Wochenbeginn fiel ein Modell um fast 30 Euro.

Dabei handelt es sich um die PowerColor Radeon HD 6870, die bis Sonntag noch knapp 190 Euro kostete und aktuell ab etwa 160 Euro gelistet wird.

Preisentwicklung der PowerColor Radeon HD 6870
Preisentwicklung der PowerColor Radeon HD 6870

Ein weiteres Modell des Herstellers wird nun ab 163 Euro angeboten. Auch ein Modell von XFX fiel im Preis, wenngleich weniger deutlich: Die XFX Radeon HD 6870 900M sank von knapp 180 Euro auf 170 Euro, gefolgt von der übertakteten PowerColor Radeon HD 6870 PCS+ für 177 Euro, die in unserem Test unter anderem aufgrund ihrer besseren Kühllösung zu gefallen wusste.

Sollten sich in den kommenden Tagen auch die Preise der Modelle anderer Hersteller in die Region zwischen 160 und 170 Euro einpendeln, ist von einer Preissenkung seitens AMD auszugehen, von der es bislang aber keine offizielle Ankündigung gibt. In dieser Preisregion stünde die HD 6870 praktisch ohne Konkurrenz da. Die schnellere GTX 560 Ti ist mit rund 200 Euro deutlich teurer und die GTX 460 mit 1.024 MB mit etwa 145 Euro zwar günstiger, aber auch deutlich langsamer.