News : Schnelle Powerline-Adapter von MSI

, 18 Kommentare

Bereits Ende letzten Jahres stellten Netgear und Trendnet Powerline-Adapter vor, mit denen über das Stromnetz des Hauses ein Netzwerk mit einer Bandbreite von bis zu 500 Mbit/s aufgebaut werden kann. Heute hat auch MSI ein solches Produkt für bis zu 500 Mbit/s schnelle Übertragungen auf 300 Metern Leitungslänge vorgestellt.

Der MSI ePower 500HD wird, wie bei Powerline-Adaptern üblich, einfach an eine Steckdose angeschlossen und baut per Knopfdruck eine Verbindung mit anderen, gleich schnellen oder langsameren Adaptern auf. Für die Sicherheit der Daten kommt dabei eine 128-Bit-AES-Verschlüsselung zum Einsatz, um etwa in Mehrfamilienhäusern gegen den Zugriff Unbefugter gewappnet zu sein. Die Verbindung zwischen Adapter und Computer oder anderen netzwerkfähigen Geräten wird über ein gewöhnliches Ethernet-Kabel hergestellt. Um die volle Bandbreite nutzen zu können, sollten die Geräte aber Gigabit-LAN-fähig sein.

MSI ePower 500HD
MSI ePower 500HD

Als Chipsatz kommt Atheros' AR7400/AR1500 zum Einsatz. Im Betrieb verbrauchen die Adapter laut MSI 4,5 Watt, im Standby unter ein Watt. Die Preisempfehlung für einen einzelnen Adapter beträgt 69 Euro, was deutlich über den aktuellen Einstiegspreisen der Konkurrenz liegt. Sets mit zwei oder drei Adaptern werden für 119 bzw. 169 Euro geführt. Als Verfügbarkeitstermin gibt MSI März an.