News : Telekom Austria bringt einen neuen Roaming-Tarif

, 15 Kommentare

Nachdem bereits am Dienstag neue dahingehende Angebote von der Deutschen Telekom und O2 bekannt wurden, hat nun auch die Telekom Austria ein neues Datenroaming-Angebot mit dem Namen „abroadband“ eingeführt. Als Zielgruppe werden Reisende ange

Der Tarif soll vorerst in 53 Ländern in den Netzen von über 77 Mobilfunk-Providern zur Nutzung verfügbar sein und pro MB Datenverkehr ein Entgelt von 0,59€ vorsehen. Ebenso soll es weder eine Bindungsfrist noch ein Grundentgelt geben. Die maximale theoretisch mögliche Downloadgeschwindigkeit soll bei 7,2 MBit/s liegen, was den HSDPA-Kategorien 7 und 8 entspricht.

Der Tarif soll in allen 27 EU-Mitgliedsstaaten und der Schweiz erhältlich bzw. im entsprechenden Onlineshop bestellbar sein. Als Zahlungsmittel werden American Express, Diners Club, Mastercard, PayPal und VISA akzeptiert. Der Erwerb soll ebenfalls an Bord von Flugzeugen, bei bestimmten Vertriebspartnern auf Flughäfen und auch auf Reisemessen möglich sein. Dabei kann aus drei Kombinationen gewählt werden. Die Erste umfasst eine SIM-Karte, die Zweite eine Micro-SIM-Karte und die Dritte eine USB-Modem-Box mit inkludierter SIM-Karte.

Liste der Länder mit Verfügbarkeit für abroadband