11/34 DDR3-Arbeitsspeicher im Test : Welcher Speicher für Sandy Bridge?

, 204 Kommentare

TrueCrypt 7.0a

TrueCrypt ist ein Open-Source-Verschlüsselungstool, welches seit der Version 6.0 auch Multi-Core-Unterstützung und seit der Version 7.0 auch AES-Support bietet, welche dem Programm je nach Hardware-Unterstützung zu einer deutlich verbesserten Performance bei der Ver- und Entschlüsselung der Daten verhilft. Wie verwenden den integrierten AES-Benchmark-Test der Version 7.0a mit einem 100-MB-File und geben den Durchschnittswert an.

TrueCrypt 7.0a
TrueCrypt 7.0a
TrueCrypt 7.0a
TrueCrypt 7.0a

Download: TrueCrypt

TrueCrypt 7.0a
    • Intel Core i7-2600, 4 GB DDR3-1333 (7-7-7-20-1)
      2.765
    • Intel Core i5-2500, 4 GB DDR3-1333 (7-7-7-20-1)
      2.662
    • Intel Core i5-2400, 4 GB DDR3-1333 (7-7-7-20-1)
      2.458
    • Intel Core i5-2300, 4 GB DDR3-1333 (7-7-7-20-1)
      2.253
    • Intel Core i5-2300, 4 GB DDR3-1333 (8-8-8-24-1)
      2.253
    • Intel Core i5-2300, 4 GB DDR3-1333 (9-9-9-24-1)
      2.253
    • Intel Core i5-2300, 8 GB DDR3-1333 (9-9-9-24-1)
      2.253
    • Intel Core i5-2300, 16 GB DDR3-1333 (9-9-9-24-1)
      2.253
    • Intel Core i5-2300, 4 GB DDR3-800 (6-6-6-18-1)
      2.253
    • Intel Core i5-2300, 4 GB DDR3-1066 (7-7-7-18-1)
      2.253
    • Intel Core i5-2300, 4 GB DDR3-1600 (8-8-8-24-1)
      2.253
    • Intel Core i5-2300, 8 GB DDR3-1600 (9-9-9-24-1)
      2.253
    • Intel Core i5-2300, 4 GB DDR3-1866 (9-9-9-27-1)
      2.253
    • Intel Core i5-2300, 4 GB DDR3-2133 (9-11-9-27-1)
      2.253

Auf der nächsten Seite: SPECjvm2008