News : Verdreifachung der Tablet-Verkäufe erwartet

, 30 Kommentare

Die Marktforscher von DisplaySearch wagen einen Ausblick auf das Geschäft mit Tablet-PCs für das laufende Jahr. Von ihrer jüngsten Analyse ausgehend, erwarten sie für 2011 eine Steigerung bei den Auslieferungszahlen für Tablets um nahezu 200 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Als Grundlage für diese Einschätzung dient der Quarterly Mobile PC Shipment and Forecast Report. Demzufolge sollen 2011 rund 55,7 Millionen Tablet-PCs ausgeliefert werden. In den kommenden Jahren erwartet man zudem ein kontinuierliches Wachstum bei Tablet-PCs, sodass sie 2014 einen Anteil am Gesamtmarkt der mobilen PCs von fast 35 Prozent – geschätzte 172,4 Millionen Einheiten – erreichen sollen.

DisplaySearch: Erwartete Entwicklung des Mobil-PC-Marktes bis 2014
DisplaySearch: Erwartete Entwicklung des Mobil-PC-Marktes bis 2014

Der Markt teile sich immer mehr in Richtung des neuen oder vielmehr wiederentdeckten Formfaktors der Tablet-PCs auf, der mit der Einführung von Apples iPad im vergangenen Jahr erst richtig Fahrt aufnahm. Andere Formfaktoren wie herkömmliche Notebooks sollen im Gegenzug immer geringere Wachstumsraten vorweisen. Der Umstand, dass ein Großteil der namhaften PC-Hersteller für dieses Jahr diverse Tablet-Produkte angekündigt hat, unterstreicht diese Entwicklung zusätzlich.