News : Corsair FlashVoyager nun mit USB 3.0

, 14 Kommentare

Das neueste, heute vorgestellte Modell aus Corsairs FlashVoyager-Produktfamilie unterstützt erstmals das neue USB 3.0, das den Flaschenhals bei USB-Sticks wieder den Controllern zuschiebt. Am Design wird aber nicht gerüttelt, nach wie vor kommt das gewohnt markante Vollgummigehäuse zum Einsatz.

Eine doch sehr entscheidende Kleinigkeit bleibt in der Pressemitteilung allerdings unerwähnt: Wie schnell die USB-Sticks sind, wird mit keinem Wort erwähnt. Ausgehend von den empfohlenen Verkaufspreisen dürften die Sticks wohl im mittleren bis unteren Leistungsbereich einzuordnen sein. Die Variante mit 8 GB Speicherplatz kostet in den USA 19,99 US-Dollar, der 16-GB-Stick 29,99 US-Dollar und der Stick mit 32 GB 69,99 US-Dollar. Die USB-Sticks werden ab April weltweit erhältlich sein.