News : Erste Wasserkühler für Radeon HD 6990 gesichtet

, 91 Kommentare

Noch ist AMDs Radeon HD 6990 die schnellste verfügbare Grafikkarte auf dem Markt. Die brachiale Rechenleistung des Dual-GPU-Boliden geht aber mit einer enormen Lautstärke des Referenzkühlers einher – die hohe Leistungsaufnahme fordert ihren Tribut. Doch bald wird es Abhilfe in Form eines passenden Wasserkühlers geben.

Im Internet sind die ersten Bilder des Kühlblocks EK-FC6990 aus dem Hause EK Water Blocks zu sehen, der eine lautlose Wasserkühlung der HD 6990 ermöglicht. Die Oberseite des Kühlers ist dabei in mattem Schwarz gehalten. Eine weitere Kühlplatte mit silberner Oberfläche ist zudem für die Rückseite der Platine vorgesehen.

Vor wenigen Tagen hat der Hersteller bereits die baldige Verfügbarkeit des HD-6990-Kühlers in Aussicht gestellt. Demnach dürfte das Produkt noch Ende März erhältlich sein. Der Preis des Kühlers ist aber derzeit noch unbekannt.

We are working on water block for AMD's reference design Radeon HD 6990 graphics card. The block will be available in 10-15 days.

EK Water Blocks (16.03.2011)

Update 22.03.2011 16:01 Uhr  Forum »

Ein weiterer Wasserkühler für die Radeon HD 6990 wurde gesichtet. Dabei handelt es sich um das Modell VID-AR699 von Koolance. Ende der Woche soll es weitere Bilder und Informationen zum Preis geben.

Koolance VID-AR699 (Prototyp)
Koolance VID-AR699 (Prototyp)

Update 27.03.2011 16:06 Uhr  Forum »

Das Modell VID-AR699 wird nun im Koolance-Shop für 159,99 US-Dollar gelistet, wobei jetzt auch weitere Details zum Wasserkühler genannt sowie Bilder gezeigt werden. Mit einem angegebenen Gewicht von einem Kilogramm gehört der Kühlblock für die HD 6990 sicher nicht zu den Leichtgewichten. Die Verfügbarkeit wird für den morgigen 28. März 2011 erwartet.