News : GeForce GTX 550 Ti jetzt bereits bei 1.040 MHz

, 55 Kommentare

Da die GeForce GTX 550 Ti im herkömmlichen Zustand keine Bäume ausreißt und sich im Gesamtpaket (Leistung/Preis/Verbrauch) der Radeon HD 5770 geschlagen geben muss, haben fast alle Partner von Nvidia eine übertaktete Lösung im Angebot. Lantic setzt den GPU-Takt direkt auf 1.040 MHz fest – 140 MHz über dem Original.

Die Shader arbeiten bei der Lantic-Lösung mit 1.800 MHz, während der 1 GByte große GDDR5-Speicher mit effektiven 4.400 MHz seinen Dienst verrichtet. Da die Karte bei höheren Taktraten auch mehr Leistung aufnimmt, muss diese als Wärme wieder abgeführt werden. Dafür sorgen vier Heatpipes und zwei große Lüfter. Ein Preis für die Variante ist nicht bekannt.

Lantic GeForce GTX 550 Ti
Lantic GeForce GTX 550 Ti