News : Gothic-4-Addon aus rechtlichen Gründen verschoben

, 59 Kommentare

Die Probleme bei JoWood scheinen kein Ende zu nehmen. Während das Sanierungsverfahren nach der Insolvenzanmeldung läuft und der Community-Patch für das Gothic-3-Addon „Götterdämmerung“ pünktlich erschien, muss aus rechtlichen Gründen das für Freitag angekündigte Gothic-4-Addon auf unbestimmte Zeit verschoben werden.

Hintergrund der Terminverschiebung sei eine unklare Situation bezüglich der Rechte auf das Addon mit dem BVT Fond, der die Entwicklung des Hauptspiels finanzierte. Es sei nicht klar, ob das Spiel aufgrund vertraglicher Vereinbarungen in der aktuellen Form auf den Markt gebracht werden darf. Dies müsse vor der Veröffentlichung noch geklärt werden, weshalb man die Erweiterung auf unbestimmte Zeit nicht auf den Markt bringen kann. Ob die Kunden diesem Umstand nachtrauern, muss aber ohnehin bezweifelt werden. Nachdem bereits das Hauptspiel weit hinter den Erwartungen zurück blieb, konnten auch die bislang bekannten Informationen und Bilder zu „Fall of Setarrif“ zumindest beim Großteil unserer Leser keine große Begeisterung hervorrufen.

Arcania – Fall of Setarrif