News : Neue 15-Zoll-Gaming-Notebooks von Gigabyte

, 17 Kommentare

Mit den beiden 15-Zoll-Notebooks P2532N und P2532V will Gigabyte im April zwei neue „Gaming“-Notebooks auf den deutschen Markt bringen. Bei beiden kommen Intels Core i7-2630QM sowie Nvidias 550M mit zwei Gigabyte Grafikspeicher zum Einsatz.

Und auch bei der restlichen Ausstattung ähneln sich die beiden Geräte. Dazu zählen neben zwei oder vier Gigabyte Arbeitsspeicher, einer 500 Gigabyte großen Festplatte und einem DVD-Brenner auch die Anschlüsse. Einzig bei den Anzeigen gibt es einen gravierenden Unterschied.

Gigabyte P2532N & P2532V

Während beim P2532N ein herkömmliches Display mit einer Auflösung 1.920 ×1.080 Pixeln zum Einsatz kommt, verfügt das P2532V über ein 3D-fähiges Display mit einer Auflösung von 1.366 × 768 Pixeln und einer Frequenz von 120 Hertz. Zusammen mit der mitgelieferten 3D-Brille sollen so in erster Linie Spiele dreidimensional angezeigt werden, ein Blu-ray-Laufwerk zur Wiedergabe räumlicher Videos ist aufgrund der geringen Bauhöhe des Gehäuses nicht verfügbar. Mit Sondertasten kann der Grad der räumlichen Darstellung binnen Sekunden den eigenen Wünschen angepasst werden.

Gigabyte P2532N Gigabyte N2532V
Prozessor Intel Core i7-2630QM
Display-Diagonale 15,6"
Display-Auflösung 1.920 × 1.080 Pixel 1.366 × 768 Pixel
Arbeitspeicher 2 oder 4 GB, zwei Speicherbänke vorhanden
Fesplatte 500 GB, 7.200 U/min
Optisches Laufwerk Slim-Body-DVD-Brenner
Anschlüsse 1× USB 2.0, 2× USB 3.0, HDMI, D-sub, Ethernet, Audio-Ein- und Ausgang
Kommunikation WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 3.0
Weitere Ausstattung Webcam (1,3 MP), Kartenlesen, Kensington Lock, 5.1 Sound-System (THX-zertifiziert)
Maße [mm] 392 × 263 × 35
Gewicht 2,6 kg

Wenig überzeugend ist bislang jedoch die Verarbeitungsqualität sowie die optische Gestaltung der beiden Geräte, Gigabyte setzt hier überwiegend auf relativ billig anmutenden Kunststoff und nur wenige „Eyecatcher“.

Das P2532N soll für rund 1.200 US-Dollar auf den Markt kommen, für die Variante mit 3D-fähigem Display gibt es hingegen noch keinen Preis.