News : Samsung will drittes Android-Tablet präsentieren

, 26 Kommentare

Am 22. März will Samsung im Rahmen der Telekommunikationsmesse „CTIA Wireless“ in Orlando, Florida, ein weiteres Tablet auf Basis von Android vorstellen. Genauere Informationen bezüglich des Gerätes gibt es aber kaum.

Lediglich zur Displaygröße gibt es mehr oder weniger verlässliche Angaben, dieses soll in der Diagonalen 8,9 Zoll messen. Mit diesem Format will das südkoreanische Unternehmen die Lücke zwischen dem ersten Galaxy Tab mit sieben Zoll und dem kürzlich auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellten zweiten Tablet mit 10,1 Zoll schließen.

Präsentation "Galaxy Tab 8.9"
Präsentation "Galaxy Tab 8.9"

Aufgrund des ersten, heute veröffentlichten Bildes, kann man davon ausgehen, dass das in Summe dritte Android-Tablet von Samsung deutlich dünner als seine beiden Vorgänger wird. Spannend ist außerdem die Frage, in welchen Regionen das Gerät preislich angesiedelt werden soll. Als Reaktion auf die Preise der zweiten iPad-Generation hatte das Unternehmen angekündigt, die des Galaxy Tab 10.1 überdenken zu wollen.