News : Twitter setzt auf HTTPS-Verbindung

, 13 Kommentare

Der Micro-Blogging-Dienst Twitter bietet seinen Nutzern ab sofort die Möglichkeit, den Account über das verschlüsselte HTTPS-Protokoll zu nutzen. Damit soll die Sicherheit unter anderem bei Verwendung des Dienstes über offene WLANs erhöht werden.

Schon seit geraumer Zeit konnte die Twitter-Seite manuell via HTTPS aufgerufen werden, nun kann in den Account-Einstellungen festgelegt werden, dass bei jedem Aufrufen der Homepage die sichere Verbindung gewählt wird. Zusätzlich nutzen die iOS-Apps für das iPhone und iPad ebenfalls die neue Möglichkeit, andere Anwendungen sollen in Kürze ebenfalls umgestellt werden.

Twitter HTTPS
Twitter HTTPS

Nicht davon betroffen ist hingegen die für Mobilgeräte gedachte Variante der Twitter-Seite. Ohne Zutun des Nutzers wird hier – zumindest auf absehbare Zeit – noch das „normale“ HTTP-Protokoll genutzt. Eine höhere Sicherheit wird durch das manuelle Eingeben des Zusatzes „S“ in der Adresszeile erreicht. Nach eigenen Angaben arbeite man aber bereits an einer Lösung, auch hier standardmäßig HTTPS zu verwenden.