News : „World's fastest Graphics Card“ – AMD fordert Nvidia heraus

, 174 Kommentare

Vor zwei Tagen startete mit dem Erscheinen der GeForce GTX 590 von Nvidia ein neues Duell der Giganten: Nvidias Dual-GPU-Grafikkarte trat gegen AMDs Radeon HD 6990 mit ebenfalls zwei GPUs an. Beide Hersteller rühmen sich damit, die „weltschnellste Grafikkarte“ in petto zu haben. Doch AMD fordert Nvidia nun auf, dies zu beweisen.

Wie Dave Erskine im AMD-Blog ausführt, habe Nvidia die GTX 590 bei der Veröffentlichung zwar ebenfalls als „weltschnellste Grafikkarte“ bezeichnet, jedoch ohne diese Aussage mit konkreten Beweisen untermauert zu haben. AMD hingegen hätte zum Launch der HD 6990 das seinerzeit höchste Ergebnis (X3303) im 3DMark 11 für eine „default single graphics card“ als Beleg für den Titel der schnellsten Grafikkarte vorgewiesen. Ohne Zweifel lag AMDs Flaggschiff bis zum Erscheinen der GTX 590 auch unangefochten an der Spitze der Grafikkarten.

Nun fordert Erskine Nvidia dazu auf, den eigens gewählten Titel der „World's fastest Graphics Card“ ebenfalls mit Fakten zu untermauern:

So now I issue a challenge to our competitor: prove it, don’t just say it. Show us the substantiation. Because as it stands today, leading reviewers agree with us (...) that the AMD Radeon HD 6990 sits on the top as the world’s fastest graphics card.

Dave Erskine, Senior Public Relations Manager for Graphics Desktop at AMD

Erskine verweist dabei auf Tests einiger IT-Seiten, in denen die Radeon HD 6990 gegenüber der GTX 590 als Sieger hervorging. In unserem Artikel zur GTX 590 zeigte sich am Ende ein gemischtes Bild: Je nach Auflösung, API und Qualitätseinstellungen lag mal die HD 6990 und mal die GTX 590 vorne. Gerade bei hohen Auflösungen konnte AMDs Produkt die Führung für sich behaupten, während Nvidias Pendant bei Auflösungen unter 2.560 × 1.600 Bildpunkten oft schneller war. Einen eindeutigen Sieger im „Duell der Giganten“ konnten wir somit nicht küren.

Es bleibt abzuwarten, ob, und wenn ja, in welcher Form Nvidia diese provokante Aufforderung von AMD beantworten wird.