News : 12 Jahre ComputerBase: 3. Gewinnspielfrage

, 11 Kommentare

Wir feiern „12 Jahre ComputerBase“ und verlosen in unserem Jubiläums-Gewinnspiel aus diesem Anlass Preise im Gesamtwert von über 8.000 Euro unter unseren Lesern. Bis zum 28. April werden wir an dieser Stelle täglich einen weiteren der insgesamt dreizehn Gewinne vorstellen.

Nachdem mit Asus und AVM bereits die ersten beiden Gewinne vorgestellt und mit Fragen versehen wurden, schickt sich heute am dritten Tag ein erstes großes Bundle als Gewinn an. Mit dem Online-Shop Caseking ist einer unserer ältesten Partner auch in diesem Gewinnspiel zur Stelle und schnürt ein umfangreiches Paket. Dies besteht aus einem so nicht in Deutschland erhältlichen Gehäuse mit viel Zubehör, einem „80Plus Gold“-Netzteil, einem Peripherie-Paket von Zowie (Tastatur, Maus und Mauspad) sowie zu guter Letzt einer 64 GByte fassenden SSD.

Herzstück des Pakets ist der NZXT Phantom in weißer Farbe mit rotem Streifen, das für Endkunden hierzulande nicht erhältlich sein soll. Das Modell konnte in unserem Test bereits eine ComputerBase-Empfehlung einheimsen, weshalb wir eben auf diesen Test verweisen und auf die Teile eingehen wollen, die es passend zum Gehäuse gibt. Eines der wichtigsten Bauteil in solch' einem schicken Gehäuse ist das Netzteil. Dieses fällt in Form des NZXT Hale Power 90+ 650 Watt sowohl potent als auch effizient aus. 650 Watt reichen für alle Lebenslagen, der Wirkungsgrad von 90 Prozent, für die das „80Plus Gold“-Siegel bei einer Auslastung von 50 Prozent steht, sprechen für sich.

NZXT Phantom
NZXT Phantom

Weiterhin wird zum Gehäuse passend vom gleichen Hersteller mit dem Sentry LXE eine externe Touchscreen-Lüftersteuerung geliefert. Diese erlaubt die einfachste Steuerung von fünf Lüftern und dazu das Auslesen von fünf Temperatursensoren, die der Gewinner selbst an für ihn wichtige Elemente befestigen kann. Zu guter Letzt kann man das Gehäuse noch mit einem der NZXT Sleeve-Cable Kits schmücken. Dahinter versteckt sich ein Accessoire in Form eines beleuchteten Schlauchs, den der Gewinner nach Belieben verlegen kann.

NZXT Hale Power 90+ 650 Watt
NZXT Hale Power 90+ 650 Watt
NZXT Sentry LXE
NZXT Sentry LXE

Doch damit nicht genug! Caseking steuert darüber hinaus drei Gewinne der Firma Zowie bei, angeführt von deren hochaktueller Tastatur Celeritas, die primär für Spieler gedacht ist. Passend zu der Tastatur kommt eine „EC1 Pro Gaming Mouse“ mit ins Haus, die dank einer Abtastrate von 2.000 dpi schnelle und präzise Bewegungen ermöglicht. Für die richtige Unterlage des Nagers sorgt wiederum das Zowie „P-TF Medium Soft Surface Mousepad“ in der „SpawN Edition“.

Zowie Celeritas
Zowie Celeritas
Zowie EC1 Pro Gaming Mouse
Zowie EC1 Pro Gaming Mouse
Zowie P-TF Medium Soft Surface Mousepad SpawN Edition
Zowie P-TF Medium Soft Surface Mousepad SpawN Edition

Noch nicht genug!? Ok, ein Teil geht noch! In Form der Mach Xtreme Technology Starter Series stellt Caseking noch eine 64 GByte fassende SSD zur Verfügung. Bei dieser Kapazität im 2,5-Zoll-Format eignet sich das Modell hervorragend als Datenspeicher, auf dem das Betriebssystem installiert wird. Denn durch eine SSD als Boot-Partition gewinnt man teilweise mehr Leistung, als die Aufrüstung des Arbeitsspeichers oder gar des Prozessors bewirken kann.

Mach Xtreme Technology Starter Series SSD mit 64 GByte
Mach Xtreme Technology Starter Series SSD mit 64 GByte
3. Gewinnspielfrage
Gehäuse-Tests sind einer der Eckpfeiler auf ComputerBase. Bei der Wahl von Produktnamen zeigen sich die Gehäusehersteller von ihrer einfallsreichen Seite. Die einen bedienen sich der nordischen Mythologie, die anderen setzen auf mehr oder weniger aufschlussreiche Buchstaben- und Ziffernkombinationen. Besonders exotisch veranlagt war aber ein Hersteller, der ein Insekt zurückgriff. Welches Gehäuse suchen wir? (Achtung, Frage wurde am 27. April 2011 leicht überarbeitet!)

Alle Informationen über die Gewinne, das Gewinnspiel und die Teilnahmebedingungen finden sich im entsprechenden Gewinnspiel-Artikel.