News : Acer mit neuem Gesicht als Symbol der Weiterentwicklung

, 46 Kommentare

Nach dem Machtwechsel an der Spitze des Unternehmens und dem angekündigten Strategiewechsel zeigt sich nun auch eine erste sichtbare Veränderung: Seit Montag setzt man auf ein neues Logo, das die Neuorientierung von Acer symbolisieren soll.

Wie der Interims-CEO J.T. Wang erklärt, sei dies nicht das erste Mal in der 35-jährigen Firmengeschichte, dass man das Logo wechsle. Jedes Mal habe man damit die Herausforderungen in Richtung einer neuen Entwicklungsphase des Unternehmens symbolisieren wollen. Zuletzt geschah dies 2001, als man sich von der Auftragsfertigung verabschiedete um sich letztendlich vollständig auf die eigene Marke zu konzentrieren.

Bei der nun eingeleiteten neuen Phase des taiwanischen Computer-Giganten ginge es vor allem darum, den Fokus auf Produktwerte im Sinne der Kunden zu richten, wie man auch bereits im Vorfeld erklärt hatte. Außerdem wolle man die Marke Acer durch die Neuorientierung stärken. Das hellere Grün und die weichere Formgebung des neu gestalteten Acer-Logos sollen dabei „ein jüngeres, aktiveres Gefühl“ vermitteln. Auch auf der Homepage zeigt Acer bereits sein neues Gesicht.

Der seit rund einem Jahrzehnt genutzte dunkelgrüne Schriftzug verschwindet somit also in der Verbannung. Dennoch bleibt eine hohe Ähnlichkeit zum alten Logo bestehen, sodass man hierbei nicht gerade von einem radikalen Umbruch sprechen kann. Wie dies jedoch im Unternehmen selbst aussehen mag, werden die kommenden Monate und Jahre zeigen.