News : Erste Spielszenen aus „Kingdom's of Amalur: Reckoning“

, 40 Kommentare

Seit dem Teaser-Trailer im vergangenen Juli hat das Entwicklerteam der 38 Studios kein weiteres Video zu „Kingoms of Amalur: Reckoning“ veröffentlicht – bis jetzt. Der Visions-Trailer zeigt zahlreiche Szenen aus dem Spiel und ermöglicht einen besseren Eindruck von der Grafik und dem Gameplay des Spiels.

Die Grafik des unter Leitung des ehemaligen Elder-Scrolls-Lead-Designers Ken Rolston entwickelten Open-World-Rollenspiels ist – wie so oft wenn parallel für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 entwickelt wird – eher durchschnittlich. Ob sich dies bis zur Veröffentlichung im nächsten Jahr – ursprünglich hieß es Herbst 2011 – noch ändern wird, bleibt abzuwarten. Allzu viele Hoffnungen sollte man sich jedoch nicht machen.

Kingdoms of Amalur: Reckonging – Visions-Trailer

Die Fantasy-Welt Amalur stammt aus der Feder des Bestsellerautors R. A. Salvatore. Für die visuelle Umsetzung wurde Spawn-Erfinder Todd McFarlane engagiert. Ken Rolston war unter anderem Lead-Designer der Rollenspiele „Elder Scrolls III: Morrowind“ und „Elder Scrolls IV: Oblivion“. Von der Konkurrenz will man sich unter anderem durch harte Kämpfe, eine flüssige Steuerung und das Gameplay absetzen.

Kingdoms of Amalur: Reckoning