15/15 12 Jahre ComputerBase : Dreizehn Gewinne zum ersten Dutzend

, 1.218 Kommentare

Teilnahmebedingungen

Wer an unserem diesjährigen Gewinnspiel teilnehmen will, der sollte sicher sein, die nachfolgend aufgeführten Regeln einzuhalten. Denn nur wer sich an alle Regeln hält, verhält sich fair gegenüber anderen Teilnehmern und kommt mit seiner Einsendung am Ende auch tatsächlich in den Lostopf.

§1 Am Geburtstags-Gewinnspiel teilnehmen kann jeder, der einen Account auf ComputerBase besitzt. Die Teilnahme mit mehr als einem Account ist nicht gestattet und führt zur Disqualifikation (und zum Ausschluss aus dem Forum).

§2 Für die Teilnahme steht ausschließlich das Formular am Ende des Gewinnspiels zur Verfügung. Das Teilnahmeformular kann nur einmal eingesandt werden. Einmal eingesandte Antworten können nicht mehr geändert werden. Nur Teilnehmer, die das Formular vollständig ausgefüllt und alle Fragen richtig beantwortet haben, nehmen an der Verlosung teil.

§3 Die Ziehung der Gewinner erfolgt nach dem Prinzip „Ziehen ohne Zurücklegen“.

§4 Wer auf ComputerBase oder andernorts im Internet Antworten auf Gewinnspiel-Fragen verbreitet, scheidet aus allen Verlosungen aus.

§5 Die Angabe der persönlichen Anschrift ist im Teilnahmeformular verpflichtend, um u.a. Mehrfachteilnahmen zu verhindern. Der Versand eines Gewinns erfolgt ausschließlich an die im Teilnahmeformular angegebene Anschrift. Persönliche Daten werden mit Ausnahme des in §6 genannten Grunds nicht an Dritte weitergegeben. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden alle Anschriften gelöscht.

§6 Der Versand der Gewinne erfolgt nach Bekanntgabe der Gewinner so schnell wie möglich durch ComputerBase und/oder die teilnehmenden Unternehmen – hierfür dürfen die Daten der Gewinner an die teilnehmenden Unternehmen weitergegeben werden. ComputerBase und/oder die teilnehmenden Unternehmen garantieren nicht, dass ein Gewinn innerhalb einer bestimmten Frist beim Gewinner eingeht.

§7 Die Gewinner werden per E-Mail oder privater Nachricht im Forum benachrichtigt. Kann die Zustellung aus Gründen, die der Gewinner zu verantworten hat, nicht innerhalb von zwei Monaten vorgenommen werden, verfällt der Anspruch auf den Gewinn.

§8 Mitglieder der Redaktion und Moderatoren und der Rechtsweg sind vom Geburtstags-Gewinnspiel ausgeschlossen.

§9 Eine Auszahlung der Preise ist nicht möglich. Der Anspruch auf den Gewinn kann nicht abgetreten werden.

§10 ComputerBase kann das Gewinnspiel jederzeit vorzeitig ohne Angabe von Gründen beenden oder abbrechen. Insbesondere dann, wenn technische oder rechtliche Gründe dies erfordern. Wird die Beendigung oder der Abbruch aufgrund des Handelns eines Teilnehmers erforderlich, behält sich ComputerBase Schadenersatzansprüche gegen diesen Teilnehmer vor.

§11 Mit der Zustellung des Gewinns wird ComputerBase von sämtlichen Verpflichtungen frei. ComputerBase haftet nicht für Sach- und/oder Rechtsmängel, die aus den von den teilnehmenden Unternehmen zur Verfügung gestellten Gewinnen resultieren. Für Folgen, die aus der Insolvenz eines teilnehmenden Unternehmens resultieren, haftet ComputerBase ebenfalls nicht. ComputerBase haftet nur für Schäden, die vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden. Schäden durch die Verletzung von Leben, Körper und/oder Gesundheit oder für eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz sind hiervon ausgenommen.

Einsendeschluss ist der 7. Mai 2011 um 23:59:59 Uhr. Die Gewinner werden von ComputerBase am Sonntag, den 8. Mai 2011, auf der Startseite bekannt gegeben.

Teilnahmeformular

Geburtstags-Gewinnspiel 2011
28. April 2011 0:00 Uhr – 7. Mai 2011 23:59 Uhr
Es darf jeder teilnehmen, dessen Account älter als das Gewinnspiel ist.
Hinweis: Du hast nicht an dem Gewinnspiel teilgenommen.

  • Frage 1: Am 6. Dezember stattet der Nikolaus schon traditionell auch ComputerBase einen Besuch ab und lässt eine Hand von Gaben zurück, die wir im Anschluss an unsere Leserschaft weiterreichen. Eines Jahres lud er bei uns besonders (fast schon unvernünftig) viele Geschenke ab. Wie viele?
  • Frage 2: 1999, im Gründungsjahr von ComputerBase, nahm der Siegeszug des Mobiltelefons langsam Formen an – an das Internet in der Hosentasche geschweige denn an „Apps“ war noch nicht zu denken. 12 Jahre später hat sich die Technologie-Welt gravierend geändert und ComputerBase sich entsprechend angepasst. Vermehrt berichten wir über die Entwicklungen in Sachen mobiles Internet. In welchem Jahr genau erschien in diesem Zusammenhang der erste Smartphone-Test auf ComputerBase?
  • Frage 3: Gehäuse-Tests sind einer der Eckpfeiler auf ComputerBase. Bei der Wahl von Produktnamen zeigen sich die Gehäusehersteller von ihrer einfallsreichen Seite. Die einen bedienen sich der nordischen Mythologie, die anderen setzen auf mehr oder weniger aufschlussreiche Buchstaben- und Ziffernkombinationen. Besonders exotisch veranlagt war aber ein Hersteller, der auf ein Insekt zurückgriff. Welches Gehäuse suchen wir? (Achtung, Frage wurde am 27. April 2011 leicht überarbeitet!)
  • Frage 4: Auf der GDC vor einigen Wochen zeigte Epic Games eine Tech-Demo, die mit ihrer opulenten Grafikpracht für Aufsehen sorgte. Wie heißt sie?
  • Frage 5: Schon zu Urzeiten von ComputerBase fanden sich im Forum unzählige von Lesern verfasste Artikel (Tests, FAQs, Ratgeber etc.). Um diese Arbeit angemessen zu würdigen, haben wir schon vor Jahren eine eigene Sektion am Kopf des Forums ins Leben gerufen, das Segment der Anleitungen und häufig gestellte Fragen. Doch dem nicht genug: Seit geraumer Zeit sind ausgewählte Leserartikel auch auf der Startseite von ComputerBase zu finden: Seit welchem Jahr ist dies der Fall?
  • Frage 6: Anno 2009 wurde das Forum von ComputerBase zur besten deutschen Plattform für den Austausch von Meinungen, Problemen und Hilfestellungen rund um IT gekürt. Ab welcher Seite war der Test unseren Angaben zufolge damals in dem Magazin, das der Community den Titel verlieh, zu lesen?
  • Frage 7: Seit Anbeginn der internen Zeitrechnung ist ComputerBase live auf Messen der IT-Branche unterwegs. Dabei sind die Zeiten, in denen wir uns allein auf die CeBIT in Hannover konzentriert haben, lange vorbei. Schon seit Jahren fliegen wir kurz nach Neujahr zur CES nach Las Vegas und berichten Anfang Juni von der Computex aus Taipeh. 2011 kam eine weitere Messe hinzu. Welcher Stadt statteten unsere Redakteure aus diesem Anlass einen Besuch ab?
  • Frage 8: Bei einem multimedial spielerischen Test vor mehr als fünf Jahren war auf dem Bild in der Einleitung neben dem getesteten Produkt noch etwas anderes zu sehen und man könnte meinen, wir hätten uns in Sachen Produktpräsentation um 180 Grad gedreht – dabei waren es doch 360. Im Jahr 2002 hatten wir übrigens schon ihren Vorgänger im Test. Was ist auf dem genannten Bild noch zu sehen?
  • Frage 9: Einmaliges ereignete sich vor sechseinhalb Jahren kurz nach Weihnachten auf ComputerBase - aber dem, was da am anderen Ende des Erdballs geschehen war, konnten und wollten wir uns auch als IT-Magazin nicht verschließen. Wir riefen unsere Community zum Handeln auf und warfen selbst ein gutes Beispiel in die Waagschale. Was genau?
  • Frage 10: Seit iOS und Android erfreut sich auch ComputerBase einer wachsenden mobilen Leserschaft, die über das Handy nicht nur auf News und Artikel zugreift. Denn auch das Forum war und ist von unterwegs immer wieder Anlaufstelle unserer Leser. Seit wenigen Tagen kann man nun auch mit einer Smartphone-App offiziell an der Community teilhaben. Mit welcher?
  • Frage 11: ComputerBase bietet seinen registrierten Lesern seit geraumer Zeit einen hilfreichen Service an, mit dem man per E-Mail über neue Versionen ausgewählter Downloads informiert wird. An was für einem Wochentag wurde dieser Dienst von ComputerBase angekündigt? (Achtung, Frage wurde am 27. April 2011 leicht überarbeitet!)
  • Frage 12: 12 Jahre ComputerBase; Das sind genau genommen nur elf Jahre ComputerBase – zumindest was den Namen anbelangt. Denn die ersten zehn Monate hieß ComputerBase „TommyHPC“. Nichts neues. Das Logo, das die Seite heute ziert, gibt es damit natürlich auch noch keine zwölf Jahre. Selbst elf dürfte knapp werden. Ziemlich sicher sogar, wenn es darum geht, seit wann das Logo (ohne 12-Jahre-Schriftzug) die Startseite von ComputerBase ziert. Wir suchen die Version von ComputerBase, mit der es kam, mal zwei.
  • Frage 13: Am 1. April versuchen sich Online-Magazine traditionell mit Aprilscherzen zu überbieten. "Ausnahmen bestätigen die Regel" war stets unsere Devise – jedes Jahr daran beteiligt haben wir uns nicht. Einmal haben wir uns allerdings besonders viel Mühe gegeben. Mit roten und grünen Balken und Tabellen und so. Aus welcher Himmelsrichtung (ausgehend von Deutschland) kam das Produkt, über das wir zu berichten wussten?
Anschrift
  1. Anrede
  2. +
  3. +
Datenschutz: Wir löschen die Anschrift nach Ende des Gewinnspiels und geben sie nur im Fall eines Gewinns zu Versandzwecken weiter.

Dieser Artikel war interessant, hilfreich oder beides? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung in Form deaktivierter Werbeblocker oder eines Abonnements von ComputerBase Pro. Mehr zum Thema Anzeigen auf ComputerBase.