News : Hälfte der deutschen Internetnutzer ist bei Facebook

, 122 Kommentare

Etwa die Hälfte der deutschen Internetnutzer nutzt Facebook. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage von Forsa im Auftrag des Branchenverbandes Bitkom hervor. Demnach liegt das weltweit ca. 600 Millionen Nutzer umfassende Netzwerk auch hierzulande mit weitem Vorsprung vorn.

Die Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa war Teil der Bitkom-Studie „Soziale Netzwerke in Deutschland“. Umfassende Ergebnisse sollen erst am Mittwoch präsentiert werden, der Branchenverband teilte allerdings vorab mit, dass etwa 47 Prozent der deutschen Internetnutzer gemäß der Erhebung das soziale Netzwerk Facebook nutzen würden. Auf den weiteren Plätzen folgen die VZ-Netzwerke mit einem kombinierten Anteil von 27 Prozent sowie Stayfriends (27 Prozent) und Wer kennt wen (24 Prozent). Im Vergleich eher unbedeutend schneiden hingegen die Plattformen MySpace und Twitter ab, die mit einem Anteil von jeweils sieben Prozent deutlich weniger deutsche Internetnutzer anzusprechen scheinen.

Die Top 10 der in Deutschland genutzten Online-Communities
Die Top 10 der in Deutschland genutzten Online-Communities

Für die repräsentative Umfrage wurden 1.001 Internetnutzer im Alter von mindestens 14 Jahren befragt.