News : Samsung grenzt Termin für Galaxy-S-Update ein

, 19 Kommentare

Besitzer des Samsung Galaxy S könnten schon in diesem Monat das Update auf Android 2.3 „Gingerbread“ erhalten. Dies geht aus einer Meldung auf der finnischen Homepage des südkoreanischen Elektronikkonzerns hervor.

Vor fast genau einem Monat wurde bekannt, dass Samsung an der Aktualisierung für sein ehemaliges Flaggschiff arbeiten würde und diese unter Umständen schon im März ausgeliefert werden würde. Nun sollen zumindest finnische Besitzer des Android-Smartphones Mitte April ihr Update erhalten, Kunden des britischen Providers Three UK sollen es ebenfalls in den nächsten Wochen erhalten. Damit dürfte dann auch eine deutsche Version der Software nicht mehr allzu weit entfernt sein. Besitzer von Geräten mit providerspezifischen Anpassungen werden sich aber vermutlich etwas länger gedulden müssen.