News : Samsung startet „Gingerbread“-Update für Galaxy S

, 139 Kommentare

Wie die niederländische Technologieseite Tweakers.net berichtet, hat Samsung mit der Auslieferung des lange erwarteten Android-Updates auf Version 2.3.3 „Gingerbread“ für das ehemalige Flaggschiff Galaxy S begonnen.

Besitzer des Gerätes können über die Kies-Software überprüfen, ob sie die Aktualisierung bereits herunterladen und installieren können. Ein Update-Prozess „Over the Air“ – also via WLAN oder Mobilfunknetz – ist wie schon in der Vergangenheit nicht vorgesehen. Bislang soll der südkoreanische Hersteller den Download nur für Kunden in Skandinavien, den Niederlanden und Deutschland freigeschaltet haben. Ob auch für Besitzer von Geräten mit providerspezifischen Veränderungen Updates vorhanden sind, ist nicht bekannt.

Update 19.04.2011 16:24 Uhr  Forum »

Wie Vodafone UK in seinem Support-Forum meldet, hat Google die weitere Verteilung des „Gingerbread“-Updates vorerst gestoppt. Eine genaue Begründung für den Stopp nennen weder der Provider noch Google.