News : Smartphone mit zweimal 2 GHz im nächsten Jahr

, 130 Kommentare

Im kommenden Jahr will Samsung die in Smartphones verbaute Leistung gegenüber dem heutigen Stand verdoppeln. Wie die Tageszeitung Maeil Business berichtet, wollen die Südkoreaner dann Mobiltelefone mit Dual-Core-SoCs mit einer Taktung von je zwei Gigahertz anbieten.

Um welches Gerät es sich dabei genau handeln wird, ist noch nicht bekannt. Allerdings soll der vermutlich zur „Exynos“-Familie gehörende Chip nicht nur für eigene Zwecke verwendet, sondern auch Mitbewerbern angeboten werden. Einem hochrangigen Mitarbeiter zufolge soll die Leistung der eines durchschnittlichen PCs entsprechen. Als technische Basis wird allem Anschein nach ARMs Cortex A9 dienen, der laut Spezifikationen die genannten Geschwindigkeiten erreichen kann. Die derzeit schnellsten SoCs – unter anderem Samsungs erster „Exynos“ – bieten zwei Kerne à 1,2 Gigahertz.