News : Wii-Nachfolger vermutlich auf der E3

, 154 Kommentare

Einem Bericht des US-amerikanischen Videospielemagazins Game Informer zufolge wird Nintendo im Rahmen der im Juni stattfindenden E3 einen Nachfolger der erfolgreichen Spielekonsole Wii präsentieren. Eine Bestätigung seitens des japanischen Unternehmens gibt es bislang nicht.

Bezüglich der angeblich verbauten Technik gibt es keine genauen Informationen, die Rede ist von HD-Tauglichkeit und einer Gesamtleistung, die über der der Playstation 3 und Xbox 360 liegen soll. Einige Spiele-Publisher sollen sich bereits von den Fähigkeiten des neuen Gerätes überzeugt und überrascht reagiert haben. Als Termin für den Verkaufsstart wird das kommende Jahr gehandelt.

Nintendo Wii

Gestützt werden die Gerüchte um die neue Konsole von dem geringer werdenden Tempo in Bezug auf die Veröffentlichung von neuen Titeln für die Wii durch Nintendo sowie eine angebliche Preissenkung der aktuellen Konsole im Mai. Laut Engadget soll dieser Mitte des nächsten Monats in den USA auf 150 US-Dollar gesenkt werden, etwa 40 US-Dollar weniger als derzeit.

Update 14:46 Uhr  Forum »

Nach und nach werden immer mehr Spekulationen bezüglich der nächsten Nintendo-Konsole veröffentlicht. Laut IGN Australia sollen für die Wii entwickelte Spiele auch auf der Nachfolgekonsole lauffähig sein. Ob sich dies auf alle Titel oder nur einige weniger bezieht, ist nicht klar. Und auch bezüglich des Controllers gibt es erste Berichte. Dieser soll neben den Funktionen der „Wii Remote“ auch über einen Touchscreen mit „HD-Auflösung“ verfügen. Zudem wird die Leistung von Personen, die die Konsole bereits in Augenschein nehmen konnten, als deutlich höher als bei der Playstation 3 und Xbox 360 beschrieben. Angeblich will Nintendo aber nicht bis Juni mit der Präsentation warten: Schon im Mai sollen die Japaner erste Details bekanntgeben wollen.