News : Arbeiten an Playstation 4 laufen, NGP kommt 2011

, 136 Kommentare

Nicht nur Nintendo und Microsoft arbeiten derzeit an den Nachfolgern der jeweils aktuellen Konsolen, auch Sony hat die Entwicklung der „Playstation 4“ bereits gestartet. Dies hat Sonys Finanzvorstand Masaru Kato gegenüber Investoren bestätigt.

Grund für seine Aussage war laut Eurogamer die an Kato gerichtete Frage, warum die Kosten für Forschung und Entwicklung so stark gestiegen seien. Er unterstrich aber, dass die Playstation 3 ihr „End of life“ noch nicht erreicht hätte. Einen Termin für den Nachfolger konnte oder wollte Kato aber nicht nennen. Noch vor wenigen Monaten hieß es seitens des japanischen Elektronikkonzerns, dass man nicht einmal über einen Nachfolger des aktuellen Modells diskutieren würde.

Derweil hat das Unternehmen ebenfalls bestätigt, dass man nach wie vor daran arbeite, den PSP-Nachfolger NGP noch in diesem Jahr in den Handel zu bringen. Anfang April waren Gerüchte aufgekommen, dass der bei der Präsentation im Januar genannte Termin „Ende 2011“ nicht zu halten sei. Unklar ist aber noch, in welchen Regionen die Konsole zuerst erhältlich sein wird.