News : Erster Trailer mit Szenen aus Modern Warfare 3

, 135 Kommentare

Den vier Teasern, die nicht wirklich viel verrieten, hat Activision gestern einen weiteren Trailer zu Call of Duty: Modern Warfare 3 folgen lassen. Dieser zeigt actiongeladene Szenen mit und ohne Fahrzeuge und lässt auf ein heißes Duell mit Battlefield 3 hoffen, das etwa zur gleichen Zeit und ebenfalls mit viel Werbung kommt.

In einem globalen Konflikt wird an den zweiten Teil anknüpfend nach dem Einmarsch Russlands in den USA mit allerlei Hightech-Waffen in den Staaten des Westens gekämpft, wobei im Trailer analog zu den Teasern die USA, England, Frankreich und Deutschland zu sehen sind. An der grundlegenden Spielmechanik soll festgehalten werden: Der Spieler schlüpft in die Rolle von unterschiedlichen Protagonisten und erhält so aus diversen Perspektiven einen Blick auf den Konflikt. Vom Panzerfahrer über einen AC-130-Schützen bis hin zum Mitglied einer SAS-Eliteeinheit sollen dabei alle möglichen Klassen bedient werden.

Call of Duty: Modern Warfare 3 Reveal-Trailer

Die Kampagne wird in rund 15 Missionen unterteilt sein, von denen die erste die Invasion von Manhattan beinhaltet – das Ende stellt ein (hoffentlich) spannendes Finale in Dubai dar. Interessant ist die Behauptung, dass im Missionsdesign von der derzeit existenten extremen Linearität Abstand genommen werden soll, was zumindest den Versuch bedeuten würde, einen der heftigsten Kritikpunkte an der Spielmechanik auszuräumen. Neben alten Bekannten sollen in der Kampagne auch neue Charaktere eingeführt werden; der Mehrspielermodus soll gut 20 Missionen sowie Spec-Ops-Missionen bereithalten.

Call of Duty: Modern Warfare 3 wird nach den aktuellen Planungen am 8. November für den PC, PlayStation 3 und Xbox 360 erscheinen.