News : EVGA mit neuen GTX 580 abseits des Referenzdesigns

, 39 Kommentare

EVGA hat mittlerweile sein Angebot an Varianten von Nvidias GeForce GTX 580 durch weitere Modelle, die sich vom Referenzdesign unterscheiden, ergänzt: Auf der Hersteller-Homepage werden eine GTX 580 mit verdoppeltem Speicher und eine übertaktete Version mit Kühler im eigenen Design vorgestellt.

Ersteres Modell unterscheidet sich äußerlich nicht von der EVGA GTX 580 im Referenz-Gewand, bietet aber mit 3.072 MB GDDR5-VRAM den doppelten Speicherausbau. Die Taktraten ließ EVGA hingegen unangetastet, sodass 772 MHz GPU-Takt, 1.544 MHz Shader-Takt und effektiv 4.008 MHz Speichertakt anliegen. Auch die Anschlüsse entsprechen mit zweimal DVI und einmal Mini-HDMI dem Standard.

EVGA GeForce GTX 580 3072MB
EVGA GeForce GTX 580 3072MB
EVGA GeForce GTX 580 3072MB
EVGA GeForce GTX 580 3072MB

Die EVGA GeForce GTX 580 DS Superclocked besitzt zwar die üblichen 1.536 MB GDDR5-Speicher, kommt jedoch mit erhöhten Frequenzen und einem Custom-Kühler daher. Die Taktraten entsprechen dem bereits erhältlichen Superclocked-Modell (ohne DS) mit Referenzkühler und liegen somit bei 797/1.594/4.052 MHz (GPU/Shader/Speicher). Die hauseigene Kühllösung besitzt hingegen zwei Axiallüfter und erinnert an den Kühler der Dual-GPU-Karte EVGA GeForce GTX 460 2Win, bei der allerdings drei Lüfter zum Einsatz kommen.

EVGA GeForce GTX 580 DS Superclocked

Vielen Dank an unsere Leser
PR3D4TOR und True Skool für die Hinweise!