News : Google News wird überarbeitet

, 15 Kommentare

Google hat damit begonnen, seine Nachrichtenseite zu überarbeiten. Das Ziel sei es, so der zuständige Produktmanager Chase Hensel, die Übersichtlichkeit zu erhöhen und gleichzeitig mehr weitergehende Informationen zu Beiträgen darzustellen.

Zu diesem Zweck wird nur noch die News-Überschrift mitsamt der Einleitung des ersten Treffers angezeigt. Alle weiteren Seiten mit der gleichen Nachricht erscheinen erst, wenn diese per Klick auf den Titel aufgerufen werden. In dieser „Story Box“ werden dann auch multimediale Inhalte wie Bilder oder Videos angezeigt. Insgesamt sind nach der Überarbeitung sechs statt drei Top-News auf der Übersichtsseite vorhanden. Während die ersten drei Themen fest vorgegeben sind, variieren die anderen je nach persönlichen Einstellungen. Diese können direkt auf der Startseite von Google News angepasst oder auf den bisherigen Standard umgestellt werden. Vorerst betrifft die Überarbeitung nur die US-amerikanische Seite, wann auch die anderen lokalisierten Auftritte angepasst werden, ist noch unklar.

Google News: Neue Startseite
Google News: Neue Startseite