News : HD 6990 mit Wasserkühler von PowerColor

, 31 Kommentare

PowerColor hat heute offiziell die LCS Radeon HD 6990 (Liquid Cooling Solution) mit dem EK-FC6990-Wasserkühler von EK Water Blocks vorgestellt. Bilder der Dual-GPU-Grafikkarte waren erstmals Mitte April zu sehen, allerdings fehlten damals noch Informationen zu den Taktraten von GPU und Speicher.

Der Kühlblock mit Kupferbasis soll alle wichtigen Komponenten kühlen und die GPU-Temperatur im Vergleich zum Referenzdesign der Radeon HD 6990 unter Volllast um bis zu 30 Prozent senken. Im Lieferumfang sind Anschluss-Adapter von 1/4 Zoll auf 1/2 Zoll und 3/8 Zoll für die Kühlmittelzu- und abfuhr enthalten.

PowerColor LCS HD 6990
PowerColor LCS HD 6990

Dank Dual-BIOS kann je nach Anforderung zwischen den Referenztaktraten und einem übertakteten Modus gewechselt werden. Letzterer belässt den Takt der 4 GB GDDR5-Speicher jedoch auf den normalen 2.500 MHz und hebt lediglich den GPU-Takt von 830 auf 880 MHz an. Zum Anschluss von Monitoren stehen einmal Dual-Link DVI-I sowie viermal Mini-DisplayPort zur Verfügung. Informationen zu Preisen und Verfügbarkeit liegen noch nicht vor.

Taktraten
Karte GPU-Takt Shadertakt Speichertakt
Radeon HD 6990 830 MHz 830 MHz 2.500 MHz
PowerColor LCS Radeon HD 6990 830/880 MHz 830/880 MHz 2.500 MHz
PowerColor LCS HD 6990
PowerColor LCS HD 6990