News : Höhere Transferraten bei NetCologne

, 35 Kommentare

NetCologne und die im Raum Aachen/Düren tätige NetAachen haben die Bandbreite für ihre DSL-Doppel-Flat von bis zu 6 Mbit/s auf bis zu 18 Mbit/s erhöht. Gleichzeitig wird der Preis für Neukunden von 34,90 Euro auf 29,90 Euro pro Monat gesenkt.

Noch günstiger wird es, wenn man sich bis zum 31.7.2011 für einen Neuvertrag entscheidet: In den ersten zwölf Monaten spart man monatlich nochmals zehn Euro, wenn man eine beliebige Doppel-Flat (unbegrenzt im Internet surfen, unbegrenzt ins deutsche Festnetz telefonieren) bucht. Die Doppel-Flat mit bis zu 18 Mbit/s bzw. 25 Mbit/s im NetCologne-Glasfasernetz kostet statt 29,90 Euro so nur 19,90 Euro pro Monat. Bei der Doppel-Flat Premium mit besserem Service spart man bei allen Bandbreiten (bei DSL bis zu 18 Mbit/s und im NetCologne-Glasfasernetz bis zu 50 bzw. 100 Mbit/s) ebenfalls ein Jahr lang jeden Monat 10 Euro.

Darüber hinaus sinken im Rahmen der aktuellen Neukunden-Aktion die Preise für die Tarife Phone-Flat und Surf-Flat: Beide kosten ein Jahr lang statt 24,90 Euro jeweils 19,90 Euro pro Monat. Weitere Informationen zu allen NetCologne-Tarifen gibt es auf der Firmenseite.