News : HTC „Puccini“ soll im Sommer starten

, 13 Kommentare

Dass HTC neben dem Flyer mindestens ein weiteres Android-Tablet auf den Markt bringen wird, galt schon bei den ersten Spekulationen zum 7-Zoll-Modell als relativ sicher. Nachdem in der vergangenen Woche die ersten Details bekannt wurden, gibt es nun auch einen halbwegs genauen Starttermin für das „Puccini“.

Denn wie die Branchenseite Digitimes unter Berufung auf Zuliefererkreise berichtet, soll die Massenfertigung schon im kommenden Monat starten. Somit könnte das zweite HTC-Tablet bereits im Juli oder August auf den Markt kommen, vermutlich zuerst in den USA. Ähnlich wie das Flyer soll auch das „Puccini“ über einen Stylus zur Eingabe von Texten in kompatiblen Programmen verfügen.

Den bisherigen Berichten zufolge wird das Tablet über ein 10,1 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1.280 × 800 Pixeln sowie einen SoC vom Typ Qualcomm MSM8660 verfügen. Dieser verfügt über zwei ARM-Kerne mit einer Taktrate von 1,5 Gigahertz. Anders als das Flyer soll das „Puccini“ direkt mit Android 3.0 „Honeycomb“ ausgeliefert werden.