News : iOS 4.3.3 beendet dauerhafte Speicherung von Bewegungsdaten

, 86 Kommentare

Seit dem heutigen Abend ist mit der Version 4.3.3 eine Aktualisierung für iOS verfügbar, welche die zuletzt scharf kritisierte permanente Speicherung von Ortungsdaten abschafft. Damit reagiert Apple auf die laut gewordene Kritik.

Weitere Änderungen oder Neuerungen bringt iOS 4.4.3 nicht mit sich. In Bezug auf die Ortungsdaten enthält der Changelog die Information, dass jene Geo-Daten nun nicht mehr über iTunes gesichert werden und bei ausgeschalteten Ordnungsdiensten der Zwischenspeicher komplett entleert wird. Somit sind über die Rechner der iOS-Nutzer auch keine Bewegungsprofile mehr auslesbar.

iOS Update – Version 4.4.3
iOS Update – Version 4.4.3