News : Marktstart des Samsung Galaxy S II in Deutschland

, 124 Kommentare

Samsung hat mit der Auslieferung des Galaxy S II in Deutschland begonnen. Der Nachfolger des erfolgreichen Galaxy S ist teilweise sogar schon lieferbar, kostet dann allerdings mit 619 Euro rund 100 Euro mehr als das günstigste Angebot ohne sofortige Lieferbarkeit, wie unser Preisvergleich zeigt.

Die Hardwareausstattung von Samsungs neuem Flaggschiff ist auf der Höhe der Zeit: Ein 4,27 Zoll großes Super-AMOLED-Plus-Display mit einer Auflösung von 480 × 800 Pixel, ein Dual-Core-Prozessor mit 1,2 Gigahertz Taktfrequenz vom Typ Exynos 4210 und Android 2.3 – das seit heute im zweiten Versuch auch für das Galaxy S verfügbar ist – mit Samsungs Software-Aufsatz TouchWiz 4.0 und verschiedenen Samsung-Apps sind die wichtigsten Eckdaten des 116 Gramm leichten und 125 × 66 × 8,49 Millimeter messenden Smartphones.

Hands on: Samsung Galaxy S II

Aufgrund von Lieferengpässen bei Samsungs eigenem SoC-Prozessor baut das Unternehmen neben dem Galaxy S II i9100 vermutlich auch das Galaxy S2 i9103, in dem Nvidias Tegra 2 zum Einsatz kommt. Ob dieser gegebenenfalls auch mit 1,2 Gigahertz taktet, ist allerdings unklar. Das Display basiert auf der dritten Generation von Samsungs AMOLED-Technologie und soll nicht nur dünner sein, sondern darüber hinaus auch eine höhere Schärfe, lebendigere Farben, eine längere Akkulaufzeit und eine schnellere Reaktionszeit bieten. Neben 16 GB fest verbautem Flash-Speicher ist auch noch ein microSD-Steckplatz vorhanden, der bis zu 32 GB große Speicherkarten unterstützt.

Für den mobilen Zugang zum Internet unterstützt das Galaxy S II HSPA+ mit bis zu 21 Mbit/s im Download und HSUPA mit bis zu 5,76 Mbit/s im Upload sowie WLAN im n-Standard. Außerdem können Daten über Bluetooth 3.0 und USB 2.0 ausgetauscht werden. Ferner verfügt das Smartphone über GPS und eine integrierte 8-Megapixel-Kamera mit Fotolicht, mit der sich neben Fotos auch Videos in einer Auflösung von 1080p aufnehmen lassen. Für Videogespräche ist außerdem eine 2-Megapixel-Frontkamera integriert. Um die Hardware mit ausreichend Strom zu versorgen, ist ein Akku mit 1.650 mAh Kapazität vorhanden. Wie lange dieser durchhält, verrät der Hersteller jedoch nicht. Der empfohlene Verkaufspreis für das Samsung Galaxy S II beträgt 649 Euro, die Straßenpreise beginnen aber schon bei 520,63 Euro.