News : NZXT stellt „Avatar S“-Gaming-Maus vor

, 52 Kommentare

NZXT hat eine neue „Avatar“-Maus vorgestellt, die sich – wie schon das ursprüngliche Modell – vor allem an Spieler richtet. Kennzeichnend für die neue Avatar S sind eine flache, symmetrische Form sowie diverse Möglichkeiten der Personalisierung von Einstellungen.

So bietet auch NZXTs Avatar S wie die meisten aktuellen Gamer-Mäuse die Möglichkeit, die Sensorauflösung in den Schritten 400, 800 und 1.600 dpi zu ändern. Anders als bei einigen Konkurrenten werden diese Änderungen jedoch nicht über einen Treiber, sondern in Hardware umgesetzt, was Software-Probleme verringern soll und es ermöglicht, die Maus flexibler an verschiedene Geräte anzuschließen, ohne einen Treiber dabei zu haben. Auch Makros für die fünf Maustasten lassen sich lokal auf dem 16-KB-Speicher des Nagers sichern. Zu guter Letzt lässt sich auch die Beleuchtung der Maus individuell anpassen, ohne, dass NZXT hierbei jedoch eine Farbpalette erwähnt. Ebenfalls erwähnt, aber nicht näher beschrieben, wird die Möglichkeit, die Empfindlichkeit der X- und Y-Achse individuell einstellen zu können.

NZXT Avatar S

Die NZXT Avatar S wird in den Farben schwarz und weiß verfügbar gemacht. Die Maus soll für eine unverbindliche Preisempfehlung von 34,99 Euro angeboten werden, ist aber noch nicht in unserem Preisvergleich gelistet.