News : Sony Ericsson präsentiert Xperia Mini und Mini Pro

, 31 Kommentare

Dass Sony Ericsson nicht nur auf auf große Smartphones setzt, hat der schwedisch-japanische Hersteller bereits mit den beiden Modellen Xperia X10 Mini und Xperia X10 Mini Pro unter Beweis gestellt. Nun hat das Unternehmen zwei Nachfolger präsentiert.

Sony Ericsson Xperia Mini Pro
Sony Ericsson Xperia Mini Pro

Im Gegensatz zu den ersten Modellen verzichtet man auf einen Zusatz und bezeichnet die Geräte schlicht als Xperia Mini und Mini Pro. Wie gehabt handelt es sich beim Mini um ein auf die Bedienung per Touchscreen ausgelegtes Smartphone, während der Pro-Variante über eine hervorziehbare Tastatur verfügt.

Xperia Mini Xperia Mini Pro
Display 3", 480 × 320 Pixel, Reality Display
Prozessor/SoC Qualcomm Snapdragon, 1 GHz
Speicher 320 MB nutzbar, erweiterbar per microSD-Karte
Kamera 5 MP mit LED-Blitz und Autofokus, Videos mit 1.280 × 720 Pixel
Kommunikation GSM/GPRS/EDGE, UMTS/HSPA, WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 2.0
Akku 1.200 mAh
Maße [mm] 88 × 52 × 16 92 × 53 × 18
Gewicht 94 g 136 g
UVP 239 Euro 269 Euro

Beide Modelle teilen sich die technische Basis, zu deren Eckpunkten ein drei Zoll großes Display mit 480 × 320 Pixeln sowie ein mit einem Gigahertz getakteter Snapdragon-SoC gehören. Für den Nutzer steht ein 320 Megabyte großer interner Speicher zur Verfügung, der per microSD-Karte um bis zu 32 Gigabyte erweitert werden kann – eine zwei Gigabyte große Karte liegt dem Gerät bei. Die integrierte Kamera mit einer Auflösung von fünf Megapixeln verfügt über einen LED-Blitz sowie Autofokus und kann Videos mit 1.280 × 720 Bildpunkten aufnehmen.

Sony Ericsson Xperia Mini
Sony Ericsson Xperia Mini

Der 1.200-mAh-Akku soll Gesprächszeiten von viereinhalb Stunden (Xperia Mini), beziehungsweise rund fünfeinhalb Stunden (Xperia Mini Pro) ermöglichen. Die Standby-Zeiten gibt Sony Ericsson mit 320 respektive 340 Stunden an. Als Betriebssystem kommt Android 2.3.3 „Gingerbread“ sowie der von anderen Xperia-Modellen her bekannte eigene Aufsatz zum Einsatz. Die Markteinführung plant das Unternehmen für das dritte Quartal 2011, die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 239 Euro für das Xperia Mini und 269 Euro für das Xperia Mini Pro.