News : 8- und 12-Kanal-Lüftersteuerung von Scythe

, 75 Kommentare

Scythe hat zwei neue Lüftersteuerungen für bis zu acht beziehungsweise sogar bis zu zwölf Lüfter vorgestellt. Beim Design der Kaze Q8 und Kaze Q12 beschränkte sich der Hersteller auf das Wesentliche: Mit Ausnahme der Status-LEDs für die Drehregler verzichtete man auf jegliche Spielereien.

Das kleinere Modell Kaze Q8 passt in einen herkömmlichen 3,5-Zoll-Schacht und kann bis zu acht Lüfter anschließen und individuell steuern. Die größere Variante Kaze Q12 für bis zu zwölf Lüfter wird hingegen in einem 5,25-Zoll-Schacht verbaut. Die Steuerung der Lüfter wird bei beiden Modellen über die Spannung realisiert, wobei der Regelbereich zwischen 3,7 und 12 Volt liegt. Dabei steht bei beiden Modellen pro Kanal eine Ausgangsleistung von maximal 1 Ampere respektive 12 Watt bereit. Sobald Spannung auf einem Lüfterkanal anliegt, wird dies durch Aufleuchten der jeweiligen blauen LED symbolisiert. Bei Bedarf können die Lüfterkanäle auch einzeln komplett abgeschaltet werden.

Scythe Kaze Q8 und Kaze Q12

Für das Frontpanel setzt Scythe auf gebürstetes Aluminium, das jeweils in Silber oder Schwarz zur Auswahl steht. Die unverbindliche Preisempfehlung für die Kaze Q12 liegt bei 27,95 Euro. Die kleinere Version Kaze Q8 wird für 19,95 Euro angeboten.