News : Desire-Update soll nächste Woche terminiert werden

, 55 Kommentare

Wie die britische HTC-Niederlassung auf ihrer Facebook-Seite bekannt gibt, wird der Termin für die Auslieferung des bereits im Februar angekündigten „Gingerbread“-Updates für das ehemalige Topmodell Desire in der kommenden Woche bekanntgegeben.

Dabei hatte HTC die Aktualisierung vor etwa eineinhalb Wochen noch offiziell für gestrichen erklärt, als Grund wurde der zu große Platzbedarf der Software genannt. Allerdings wurde nur 24 Stunden später Entwarnung gegeben. Noch hat das Unternehmen aber nicht bekanntgegeben, in wie weit das Update den Funktionsumfang der hauseigenen Erweiterung Sense einschränkt. HTC muss seine Oberfläche beschneiden, damit die neue Version in den geringen ROM des Telefons geladen werden kann.