News : Facebook angeblich nun mit 750 Millionen Nutzern

, 110 Kommentare

Wie eine unternehmensnahe Quelle erfahren haben will, soll das größte soziale Netzwerk der Welt Facebook nun die Marke von 750 Millionen monatlich aktiven Nutzern erreicht haben. Eine offizielle Bestätigung steht allerdings noch aus.

Die Kollegen von TechCrunch, die über diese Nutzerzahl berichten, kontaktierten Facebook für eine Stellungnahme, erhielten jedoch als Antwort, dass derzeit nichts anzukündigen sei. Vor fast einem Jahr hatte man das Erreichen der Marke von 500 Millionen Nutzern hingegen offiziell verkündet. Man vermutet, dass Facebook noch auf die „Schallmauer“ von einer Milliarde Nutzern wartet.

Obgleich eine offizielle Bestätigung fehlt, untermauern weitere inoffizielle Angaben diverser Quellen die Zahl von 750 Millionen Facebook-Nutzern: Im Januar hatten die Analysten von Goldman Sachs die Mitglieder auf 600 Millionen geschätzt. Ende Mai berichtete Socialbakers, dass man bei rund 700 Millionen Usern stehe, was in diesem Monat durch die von Inside Facebook genannte Zahl von 687 Millionen bekräftigt wurde. Diese Zahlen basieren angeblich auf Daten von Drittangeboten wie Quantcast oder auch den Facebook-Ad-Tools, die jedoch nicht zwingend genau sein müssen.

Entgegen den aus Sicht des Unternehmens äußerst positiven Entwicklungszahlen, musste Facebook in jüngster Vergangenheit aber auch Rückschläge in Form von regional rückläufigen Nutzerzahlen im einstelligen Millionenbereich hinnehmen.