News : Google übernimmt Werbeplatzvermarkter

, 15 Kommentare

Google ist weiter damit beschäftigt, sein Kerngeschäft auszubauen. Nach zahlreichen Übernahmen – teilweise in Milliardenhöhe – wollen die Kalifornier das erst vor etwa vier Jahren gegründete Unternehmen AdMeld aufkaufen.

AdMeld ist als sogenannter Werbeplatzvermarkter aktiv, über den Betreiber von Internet-Auftritten ihre Werbefläche anbieten können. Dafür stellt das Unternehmen unter anderem diverse Analyse-Tools zur Verfügung, die bei der Einschätzung passender Preise helfen. Zu den Kunden gehören unter anderem Fox News, IDG und Discovery. Laut einer mit der Übernahme vertrauten Person soll Google etwa 400 Millionen US-Dollar geboten haben. Damit würde der Suchmaschinenbetreiber seine Position gegenüber Apple und Facebook weiter festigen. Das von Steve Jobs geführte Unternehmen ist über iAd ebenso wie das weltgrößte soziale Netzwerk dabei, weiter Marktanteile im lukrativen Werbemarkt zu erobern.